AD 8

Weißer und grauer Einkomponenten-Kleber für Boden- und Wandbeläge im Innen- wie im Außenbereich

Verwendung

AD 8 wird zum Verkleben von Keramikfliesen, Keramikmosaik, Klinker, Steinzeug, Cotto usw. auf Grundputzen auf Kalk-, Zement- oder Gipsbasis, auf Putzmörteln, auf gut ausgehärteten und trockenen Zement- oder Anhydritestrichen sowie auf gut ausgehärteten und nicht durchhängenden Betonestrichen verwendet.

In Übereinstimmung mit der Verlegenorm UNI 11493 ist für jeglichen Einsatz eines Klebers mit der Einstufung C2 laut EN 12004 der elastifiziertende LATEX DE 80 (Einstufung C2E S 2 laut EN 12004) zu verwenden.

Lieferung

AD 8 Weiß: in feuchtigkeitsgeschützten Spezialsäcken zu ca. 25 kg und Säckchen zu ca. 5 kg in Kartonschachteln zu jeweils 5 Stück

AD 8 Grau: in feuchtigkeitsgeschützten Spezialsäcken zu ca. 25 kg

Dokumentation

Weitere Produkte derselben Linie