Informationsmitteilung im sinne der rechtsvorschriften zum datenschutz

FASSA S.r.l. mit Sitz in Spresiano (Treviso) in der Via Lazzaris Nr. 3, Italien, E-Mail data.protection@fassabortolo.com;

und

FASSA SA mit Sitz in der Kantonsstraße in Mezzovico (Schweiz), eingetragen im Handelsregister des Kanton Tessin (Schweiz) mit Nummer CHE-102.171.498

In der Folge “Gemeinsame Verantwortliche” – stellen Ihnen die vorliegende Informationsmitteilung unter Beachtung der europäischen und der italienischen Rechtsvorschriften im Bereich des Datenschutzes aus, um über Zweck und Modalitäten der Verarbeitung jener Daten aufzuklären, die Sie während des Zugriffs auf diese Webseite mitteilen könnten (in der Folge auch “Internetseite”). Es wird klargestellt, dass sich die vorliegende Informationsmitteilung ausschließlich auf diese Internetseite bezieht und nicht auf Webseiten Dritter, die eventuell durch einen Link von eben dieser Internetseite aus zugänglich sind.

 

KATEGORIEN DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten
Die Informationssysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Webseite verantwortlich zeichnen, sammeln während ihrer normalen Tätigkeit einige personenbezogenen Daten, deren Übertragung erforderlich ist, um sich im Internet unter Verwendung des verbindungsorientierten Protokolls bewegen zu können. Es handelt sich hierbei um Informationen, die nicht erfasst werden, um den somit Identifizierten zugeordnet zu werden, obwohl sie aufgrund ihrer Natur die Identifizierung der jeweiligen Benutzer ermöglichen könnten, und zwar durch die Ausarbeitung und Zuordnung der Daten vonseiten Dritter. Zu dieser Kategorie von Daten gehören beispielsweise IP-Adressen oder Domain-Bezeichnungen jener Computer, die vom Benutzer zum Besuch dieser Internetseite verwendet werden; ebenso Adressen laut URI-Zeichenfolge (Uniform Resource Identifier) aufgerufener Ressourcen, der Zeitpunkt des Aufrufs, die für den Serveraufruf verwendete Methode, die Größe des als Antwort erhaltenen Datensatzes, der Nummerncode der vom Server erhaltenen Statusmeldung (erfolgreich, fehlerhaft usw.) sowie weitere Parameter betreffend das Betriebssystem und des Informatikumfelds des Benutzers. Diese Daten werden zu dem einzigen Zweck verwendet, um anonyme Statistikdaten über die Nutzung dieser Internetseite zu erhalten, sowie um deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen; sie werden unmittelbar nach deren Ausarbeitung wieder gelöscht.

 

Freiwilligkeit der Datenübermittlung durch den Nutzer
Die fakultative, explizite und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die auf dieser Internetseite angeführten Adressen hat die anschließende Übernahme der Absenderadresse zur Beantwortung der Anfragen zur Folge, ebenso der eventuellen zusätzlichen personenbezogenen Daten, die in der Mitteilung enthalten sind. Spezifischen Zusammenfassungsinformationen werden des Weiteren in jenen Abschnitten der Internetseite wiedergegeben oder dargestellt, welche besonderen Dienstleistungen auf Anfrage vorbehalten sind, gegebenenfalls mit Zustimmung des Nutzers.

 

Cookies
In Übereinstimmung mit der Maßnahme Nr. 229 vom 8. Mai 2014 der Datenschutzbehörde zum Schutz personenbezogener Daten betreffend die “Festlegung der vereinfachten Modalitäten zur Information und Einverständniserklärung für die Verwendung von Cookies”, informieren wir Sie über die Verwendung von Cookies auf dieser Internetseite.

 

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist ein Datenpaket kleinen Ausmaßes, das an den jeweiligen Browser gesandt wird und auf Ihrem Rechner gespeichert wird, wenn Sie eine Internetseite wie www.fassabortolo.it besuchen. Cookies ermöglichen eine effiziente Funktionsweise der Internetseite und verbessern deren Leistungen; sie liefern dem Webseitenbetreiber Informationen für rein statistische oder marketingtechnische Zwecke, hauptsächlich um Ihre Webseitenbesuche durch das Speichern Ihrer Präferenzen zu optimieren. Diese Internetseite verwendet verschiedene Arten von Cookies als Erstanbieter (von uns bereitgestellt und verwaltet), sowie jene von Drittanbietern (bereitgestellt und verwaltet von Dritten gemäß deren Datenschutzpolitik und außerhalb unseres Kontrolleinflusses): nachstehend eine Tabelle zur Verdeutlichung

 

ART DER COOKIES

FUNKTION

Technische Cookies (Navigationscookies)

Sie garantieren die normale Navigation und Nutzung der Webseite und dienen daher dem Zweck, die Navigation innerhalb der Internetseite funktionell und optimal zu gestalten.

Funktionscookies

Sie sind unerlässlich, um ausdrücklich vom Nutzer angeforderte Dienstleistungen bereitzustellen.

Analysecookies von Erstanbietern

Sie werden ausschließlich von uns verwendet und bereitgestellt, um in zusammengefasster und anonymer Form Informationen zu sammlen, wie viele Nutzer die Internetseite besuchen und wie sie diese nutzen.

Analysecookies von Drittanbietern (Google Analytics)

Wir haben geeignete Maßnahmen getroffen, damit die Datenverarbeitung mit diesen Cookies nur zu statistischen Zwecken erfolgt.

 

Aktivierung und Deaktivierung der Cookies durch den Browser.
Der größte Teil der Browser ist so konfiguriert, dass Cookies über die Einstellungen akzeptiert, kontrolliert oder eventuell auch deaktiviert werden können. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Deaktivierung der Navigationscookies oder der Funktionscookies zu einer unzureichenden Funktionsweise der Internetseite führen und/oder die von uns angebotene Dienstleistung einschränken kann.

Hier die auszuführenden Schritte, um die Cookies auf den folgenden Browsern zu verwalten:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/it-it/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari: https://support.apple.com/it-it/guide/safari/sfri11471/mac

Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=it

 

ZWECK UND RECHTLICHE GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG, ART DER BEREITSTELLUNG DER DATEN UND DIE FOLGEN IM FALLE EINER ABLEHNUNG

Die Gesellschaften werden Ihre Daten verarbeiten, um die Navigation zu erleichtern und die von Ihnen mithilfe entsprechender, auf der Internetseite bereitgestellter Formulare angeforderten Dienstleistungen zu erfüllen. Abgesehen von Navigationsdaten und technischen Cookies steht es Ihnen frei, innerhalb jener Bereiche der Internetseite, die für besondere Dienstleistungen auf  Anfrage vorbestimmt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu den in den entsprechenden Informationen angeführten Zwecken anzugeben; das Nichtzurverfügungstellen kann jedoch dazu führen, dass die angeforderte Dienstleistung nicht ausgeführt werden kann.

 

AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN

Die durch Nutzung der Internetseite erfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich über jenen Zeitraum verarbeitet, der zur Erfüllung des Zweckes unbedingt notwendig ist, weshalb sie erfasst wurden, sowie nach Erfüllung desselben über einen eventuell von den geltenden Vorschriften festgelegten Zeitraum.  

Für weitere Einzelheiten verweisen wir auf die Informationen zu den besonderen Dienstleistungen.

 

BEREICH DER DATENWEITERGABE UND KATEGORIEN DER EMPFÄNGER

Ausschließlich für die obgenannten Zweckbestimmungen, können alle erfassten und verarbeiteten Daten an interne Mitarbeiter mit der Befugnis zur Datenverarbeitung im Rahmen ihres Aufgabenbereiches weitergegeben werden, an Tochtergesellschaften, an Mutterunternehmen oder an mit Fassa S.r.l. verbundene Gesellschaften; weiters auch an Außenstehende, sollte eine Datenübermittlung an selbige erforderlich sein. Bei Bedarf werden diese Datenempfänger zu Datenverarbeiter mit entsprechendem Vertrag oder durch einen anderen Rechtsakt bestimmt.

Für weitere Einzelheiten verweisen wir auf die Informationen zu den besonderen Dienstleistungen.

 

WEITERGABE DER DATEN AN EIN DRITTLAND UND/ODER AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION

Bei Bedarfsfällen, die in engem Zusammenhang mit den oben aufgezeigten Zweckerfüllungen stehen, kann ein Teil Ihrer personenbezogenen Daten an Länder und/oder Organisationen außerhalb der EU weitergegeben werden. Dabei kann die Voraussetzung für eine rechtmäßige Weitergabe der personenbezogenen Daten von Mal zu Mal wie folgt bestehen:

  • Eine vorliegende Angemessenheitsentscheidungen, erlassen von der EU-Kommission für jene Länder, die dasselbe Datenschutzniveau für weitergeleitete Daten garantieren, den auch die  Europäische Union zusichert; 
  • die Notwendigkeit zur Umsetzung von Verpflichtungen betreffend das Arbeitsverhältnis oder die Notwendigkeit zur Umsetzung von Verpflichtungen auch von vertraglicher Seite, welche von unseren Gesellschaften in Ihrem Interesse und zu Ihren Gunsten eingegangen worden sind, oder letztendlich zur Verfolgung der rechtmäßigen Interessen unserer Gesellschaft

 

RECHTE DER NUTZER

Der Nutzer hat das Recht, von den Gemeinsamen Verantwortlichen Einblick in seine personenbezogenen Daten zu verlangen und, sollten diese fehlerhaft sein, sie richtigzustellen, sie zu löschen oder deren Verarbeitung zu begrenzen, sollten die Voraussetzungen dafür gegeben sein, sich gegen deren Verarbeitung aus rechtmäßigen Interessen auszusprechen, die von den  Gemeinsamen Verantwortlichen verfolgt werden, die Übertragbarkeit der in persönlicher Form übermittelten Daten nur dann zu ermöglichen, wenn sie Gegenstand einer automatisierten Verarbeitung sind und auf Konsens oder auf einem Vertrag beruhen, sowie um eine Abschrift der wesentlichen Inhalte der Vereinbarung zwischen den Gemeinsamen Verantwortlichen zu ersuchen. Der Nutzer hat weiterhin das Recht, den erforderlichen und bereits erteilten Konsens zum Zweck der Datenverarbeitung zu widerrufen, unbeschadet des Rechts zur durchgeführten Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.

Zur Wahrung seiner Rechte kann der Nutzer das unter dem Link   https://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/1089924 abrufbare Formular verwenden und es an folgende Andresse senden: E-Mail data.protection@fassabortolo.com, eingerichtet als Kontaktstelle aller Gemeinsamen Verantwortlichen aufgrund einer besonderen Vereinbarung - ehem. Art. 26 DSGVO.

 

Letzte Aktualisierung: Februar 2020